Medaillenregen bei den U18 und U19 Beachlandesmeisterschaften
14.07.2015 | Jugend | Martin Rosseck

Am Wochenende fanden im Potsdamer BUGA Park die Landesmeisterschaften im Beachvolleyball in den Altersklassen U18 und U19 statt. Wie schon 2 Wochen zuvor, bei der U16 und U17, waren die SC Potsdam Talente wieder überaus erfolgreich. Bei der U18 gelang dem frisch zusammengestellten SCP-Team Friederike Adeberg und Josefin Bluhm der Gewinn der Goldmedaille. In einem spannenden Finale konnten sie sich mit 2:1 (12:15/17:15/18:16) gegen das Senger/Kamer (SC Potsdam/Zepernick) durchsetzen. Bronze ging ebenfalls nach Potsdam, den Svenja Günzel und Antonia Lutz gewannen das kleine Finale gegen Nachtigall/Trewin (Zepernick). Am Sonntag bei der U19 standen Adeberg/Bluhm erneut im Finale, unterlagen jedoch denkbar knapp den Topfavoritinnen und Vereinskameradinnen Svenja Günzel und Annalena Grätz mit 0:2 (17:19/14:16). Somit gingen alle 4 Landesmeistertitel in diesem Jahr an den SC Potsdam. Hinzu kommen 3 Silber und 2 Bronzemedaillen.




Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu verfassen.
Es wurden noch keine Bilder zu dieser Neuigkeit hochgeladen.